KBV IMMOBILIEN /// DIENSTLEISTUNGEN ©

040 - 571 36 103

Bewertung Ihrer Immobilie durch die KBV Immobilien!

Individuelle Bewertung von Verkaufs- und Vermietungsimmobilien!

Gründe für die Bewertung einer Immobilie gibt es viele – und danach richtet sich in der Regel auch die Vorgehensweise eines professionellen Immobilienmaklers oder Gutachters. Denn nur eine transparente und nachvollziehbare Bewertung sichert Ihnen als Eigentümer ein realistisches Bewertungsergebnis. Im Falle eines Verkaufswunschs ist übrigens kaum ein Faktor so entscheidend wie die optimale Preisgestaltung: Wird der ideale Kaufpreis nicht direkt zu Beginn ermittelt, kann dies die Vermarktungsdauer und den erzielbaren Verkaufspreis erheblich beeinträchtigen.

Zu beachten sind bei der Immobilienbewertung zahlreiche Aspekte!

• Wie ist der Zustand der Immobilie, bezogen auf Alter, Ausstattung und Größe?
• Wie ist die Lage der Immobilie und wie stellen sich Umfeld und Infrastruktur dar?
• Wie sieht die aktuelle Marktsituation und Auswahl an Objekten vor Ort aus?
• Welche Erträge sind bei einer Vermietung möglich?
• Welche baulichen Möglichkeiten einer Veränderung sind rechtlich zulässig?
• Welcher Renovierungsbedarf besteht oder wird in nächster Zeit akut?

Für die Immobilienbewertung gibt es drei Methoden:

Vergleichswertverfahren: Es ist die gängige Methode zur Bewertung von Eigentumswohnungen und Grundstücken. Dabei werden Immobilien miteinander verglichen, die sich aufgrund der Lage, Größe und Ausstattung ähneln.

Ertragswertverfahren: Es wird häufig zur Wertermittlung von Gewerbeimmobilien und Anlageobjekten, auch vermietete Eigentumswohnungen, angewendet. Der Ertragswert spiegelt das Renditepotenzial der Immobilie aus Sicht des Käufers wider. Die Bewertung von Grund und Boden ist dabei getrennt vom Gebäude vorzunehmen. Die zukünftigen nachhaltig erzielbaren Erträge aus Pacht und Miete werden mit einer marktüblichen Rendite kapitalisiert und ergeben den Wert der gesamten Immobilie.

Sachwertverfahren: Hierbei werden die Wiederherstellungskosten einer Immobilie und der Wert des Bodens errechnet. Es ist eine reine Substanzwertermittlung. Die Methode wird insbesondere für Gebäude und öffentliche Einrichtungen angewendet, die keine Erträge erwirtschaften. Folglich wird dieses Verfahren in der Hauptsache für Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser angewendet.

Kompetent und seriös!

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen und kennen nicht den Wert? Als erfahrene Immobilienmakler im Großraum Hamburg und an der Lübecker Bucht / Ostsee, sind wir mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut und wissen, welche Preise realistisch sind. Wir bewerten daher Ihre Immobilie kompetent und ermitteln den Marktwert. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne auch ein Gutachten.

Wir werden mit Ihnen Ihre Immobilie besichtigen, alle bewertungsrelevanten Daten erheben und auf der Basis unserer Marktkenntnisse die Immobilie bewerten. So ermittelt wir, für Sie kompetent und nachvollziehbar den optimalen Verkaufspreis für Ihre Immobilie im sogenannten "Vergelichswertverfahren".

Was ist Ihre Immobilie wert ?

Was ist Ihre Immobilie wert? Als besonderen Service bieten wir Ihnen an Ihre Immobilie kostenlos und unverbindlich zu bewerten. Nehmen Sie diesbezüglich gerne Kontakt mit uns auf.

Kontaktieren Sie uns noch heute für ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch!

Sprechen Sie uns an!

Ihr schneller Kontakt zur KBV Immobilien:

Festnetz: 040- 571 36 103

Mobil 7/24: 0176- 61 779 456

< zurück      vorwärts >

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse

< zurüch zur Übersicht >

Mehr Raum zum Leben !!!