KBV IMMOBILIEN /// DIENSTLEISTUNG GmbH

Festnetz: 040- 571 36 103 


Zwangsversteigerung Immobilien!

Versteigerungen von Immobilien in der Hansestadt Hamburg

Angebot des Amtsgericht Hamburg Wandsbek!


Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen)!

Das Wohnungseigentum besteht aus einem im Jahr 1979 errichteten, unterkellerten Reihenendhaus mit ausgebautem Dachgeschoss (postalische Anschrift Meiendorfer Straße 114f). Die Wohnfläche beträgt ca. 110 m², ältere Gaszentralheizung, Warmwasser zentral über Heizung. Das Objekt steht seit etwa drei Jahren leer und es besteht erheblicher Unterhaltungsstau und Modernisierungsbedarf. An den Wandbereichen Schimmelpilzbefall aufgrund eines Wasserschadens, der sich über alle Gebäudeebenen ausgebreitet hat. Interessenten wird die Einsicht in das Gutachten empfohlen. Sondernutzungsrecht an einer Gartenfläche.

Verkehrswert: € 250.000,00 

Objektdaten des Reihenendhaus





Aktenzeichen:

717 K 27-19

Baujahr:

1979

Versteigerungstermin:

Donnerstag, den 29.10.2020, 10:00 Uhr

Wohnfläche:

110 qm

Versteigerungsort:

Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

Zimmerzahl:


Saal:

Bürgersaal Wandsbek

Grundstück:

3209 qm

Verkehrswert:

€ 250.000,00

Nutzung:

Leerstand

Objektart:

Endreihenhaus

Zustand:

Sanierungsbedarf

Objektanschrift

Meiendorfer Straße 114f, 22145 Hamburg-Meiendorf

Stellplatz:

vorhanden

Gutachten:  kostenlos

ZVG.COM

Grundbuch:

Meiendorf Blatt 6248 BV 1

Miteigentumsanteil:

Grundstücksanteil 1/14

Gemarkung: Meiendorf

Flurstück 4044, 4136, 4127









Ortslage der Immobilie 

Angebot des Amtsgericht Hamburg Wandsbek!

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen)!

Das Gewerbegrundstück (Reifenhandel) ist bebaut mit einem unterkellerten Bürohaus (122 m², Keller 35 m²), zwei Werkstatthallen (195 m², 51 m²), einer Lagerhalle (120 m²) und einem Unterstand (40 m²), Baujahr ca. 1984, Beheizung über eine Gaszentralheizung bzw. Deckenluftheizung in den Werkstatt- und Lagerhallen, Warmwasser über die Heizung. Vorhanden sind die für den Betrieb des Gewerbes erforderlichen Geräte, z.T. nicht funktionsfähig. Es besteht Instandsetzungs- und Modernisierungsbedarf sowie ein Bombenblindgängerverdacht. Das Objekt wird familienintern selbst genutzt.

Verkehrswert:  € 760.000,00

Objektdaten der Gewerbeimmobilie





Aktenzeichen:

71m K 42-17

Baujahr:

1984

Versteigerungstermin:

Dienstag, den 03.11.2020, 09:30 Uhr

Bürofläche, Keller, Werkstatthalle 1, Werkstatthalle 2

122 qm, 35 qm, 1- 195 qm, 2- 51 qm

Versteigerungsort:

Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

Lagerhalle, Unterstand

128 qm. 40 qm

Saal:

Bürgersaal Wandsbek

Grundstück:

2.260 qm

Verkehrswert:

€ 760.000,00 

Nutzung:

Eigentümer

Objektart:

Gewerbeobjekt

Zustand:

Sanierungsbedarf

Objektanschrift

Landdrostenweg 11f, 22459 Hamburg-Schnelsen

Stellplatz:

vorhanden

Gutachten:  kostenlos

ZVG.COM

Grundbuch:

Jenfelder Blatt 3510 BV 1

Grundstück 1, Grundstück 2

1- 482 qm, 2- 1858 qm

Gemarkung: Jenfeld

Flurstück 2576, 2588, 










Ortslage der Immobilie 

Angebot des Amtsgericht Hamburg Wandsbek!

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen)!

Die 1-Zimmer-Wohnung zu einer Größe von ca. 33 m² befindet sich im 1. Obergeschoss mitte rechts, im Gebäudeteil 'Nöpps 28a'. Errichtung des zweigeschossigen Mehrfamilienhauses 1973. Beheizung über Ölzentralheizung, Warmwasser über Heizung. Eine Innenbesichtigung wurde dem Sachverständigen nicht ermöglicht. Die Nutzungsverhältnisse sind unbekannt. Der Wohnung ist der Tiefgaragenstellplatz Nr. 14 im Aufteilungsplan zugeordnet.

Verkehrswert: € 160.000,00 

Objektdaten der Eigentumswohnung





Aktenzeichen:

717 K 25-19

Baujahr:

1973

Versteigerungstermin:

Donnerstag, den 03.12.2020, 10:00 Uhr

Wohnfläche:

33 qm

Versteigerungsort:

Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

Zimmerzahl:

1 Wohnraum

Saal:

216, II. OG

Grundstück:

1.720 qm

Verkehrswert:

€ 250.000,00

Nutzung:

unbekannt

Objektart:

Eigentumswohnung

Zustand:

unbekannt

Objektanschrift

Nöpps 28a, 22043 Hamburg-Marienthal

Stellplatz:

TG- Stellplatz Nr. 14

Gutachten:  kostenlos

ZVG.COM

Grundbuch:

Wandsbek Blatt 8054 BV 1

Miteigentumsanteil:

Grundstücksanteil 30 / 1,000

Gemarkung: Wandsbek

Flurstück 586









Ortslage der Immobilie 



<


Übersicht


>




















Nach dem derzeitigen Stand besteht in dem Gebäude teilweise Maskenpflicht. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist mitzubringen.

Einlass in den Saal ab 09.15 Uhr.



Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung;
Eingetragen im Grundbuch von Wandsbek Blatt 8054 BV 1

30 / 1.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück

Gemarkung Wandsbek, Flurstück 586
Gebäude- und Freifläche
Nöpps 28, 28a, Luisenstraße
Größe: 1.720 m²

verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung mit Keller, SE-Nr. 14.


Die 1-Zimmer-Wohnung zu einer Größe von ca. 33 m² befindet sich im 1. Obergeschoss mitte rechts, im Gebäudeteil 'Nöpps 28a'. Errichtung des zweigeschossigen Mehrfamilienhauses 1973. Beheizung über Ölzentralheizung, Warmwasser über Heizung. Eine Innenbesichtigung wurde dem Sachverständigen nicht ermöglicht. Die Nutzungsverhältnisse sind unbekannt. Der Wohnung ist der Tiefgaragenstellplatz Nr. 14 im Aufteilungsplan zugeordnet.

Verkehrswert: 160.000,00 €





E-Mail
Anruf
Infos